Scout Schulranzen

Bist du bereit 4 THE ADVENTURE? Mit diesen Tipps wirst du zum nachhaltigen Abenteurer

Abenteuer – das klingt nach Roadtrips und Flugreisen in ferne Länder. Irgendwie so gar nicht nachhaltig! Dabei kann man doch auch im Einklang mit der Natur jede Menge Spannendes erleben. „Micro-Adventure“ nennt sich der neue Trend, direkt vor der eigenen Haustür auf Entdecker-Tour zu gehen. Hierbei trifft Abenteuerlust auf Nachhaltigkeit, denn diese Mini-Abenteuer kommen ganz ohne lange Anreise und viel Equipment aus. Wie du deinen nächsten Ausflug ins Grüne planst und dabei noch etwas für die Umwelt tun kannst, erfährst du hier.

  • 1 /
Scout Schulranzen

Geh auf ein Blind Date mit der Natur

Einfach mal in den Zug steigen und an einen Ort fahren, an dem du noch nie warst? Oder eine völlig neue Tour mit dem Fahrrad ausprobieren? Hört sich spannend an! Überall in deiner Umgebung warten Radwege, Seen oder Wander-Trails darauf, von dir entdeckt zu werden. Von Bootstouren auf dem Fluss bis hin zum Ausflug in den Botanischen Garten gibt es übrigens auch in der Stadt jede Menge Möglichkeiten für Outdoor-Erlebnisse.

Scout Schulranzen

Übernachte unter freiem Himmel

Für das erste Abenteuer musst du nicht mal weit vor die Tür gehen. Unter den Sternen kannst du schließlich sogar auf dem eigenen Balkon übernachten. Ganz ohne Smartphone, nur mir den Geräuschen der Natur im Hintergrund wird die Nacht im Freien sicher zu einem ganz besonderen Erlebnis. Wenn du Gefallen daran gefunden hast, in der Natur zu schlafen, steht auch einem längeren Campingtrip nichts mehr im Weg.

Scout Schulranzen

Besichtige ein Wasser- oder Windkraftwerk

Für diese Abenteuer-Ausflüge solltest du schwindelfrei sein, denn es geht hoch hinaus oder tief nach unten: Auf einer Besichtigungstour eines Wasserkraftwerks oder einer Windkraftanlage in deiner Region kannst du beeindruckende Naturgewalten hautnah erleben. Außerdem erfährst du aus nächster Nähe, wie nur aus Wind und Wasser nachhaltige Energie gewonnen wird. Spannender kann Umweltschutz kaum werden! Also schnapp dir deine Freunde und auf geht’s ins Abenteuer! 

  • 1 /

4YOU - Auf einen Blick: So planst du dein nachhaltiges Micro-Abenteuer

Planung

Lass dich spontan treiben oder von Nachhaltigkeits-Blogs und Social Media inspirieren.

Anreise

Mit dem Fahrrad oder der Bahn bist du immer umweltfreundlich unterwegs.

Packliste

Mehr als Sonnenschutz, Wasser, und etwas Verpflegung brauchst du meist nicht.

Unterkunft

Klimaschonende Unterkünfte findest du bei Vereinen für nachhaltigen Tourismus.

Unsere Rucksackhelden